08247 9926760

AUSFLÜGE IN DIE UMGEBUNG

Bad Wörishofen befindet sich am nördlichen Rand des Allgäus, im malerischen Voralpenland, abseits des starken Durchgangsverkehrs mit einer herrlichen Aussicht auf das beeindruckende Alpenpanorama.

Die „Original-Kneipp-Stadt” ist somit ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge:

• Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau in Füssen
• Bodensee mit Blumeninsel Mainau und Lindau
• bayerische Hauptstadt München
• „Fuggerstadt“ Augsburg
• Ulm mit dem Ulmer Münster
• Wieskirche in Steingarden
• Garmisch-Partenkirchen mit der Zugspitze und Oberammergau
• Ammersee
• Starnberger See
• Oberstdorf
• Tagesausflüge in die Schweiz, z.B. nach St. Gallen
• Tagesausflüge nach Österreich, z.B. nach Tirol und Vorarlberg
• Tagesausflüge ins Fürstentum Liechtenstein

Das Oktoberfest in München, das Tänzelfest in Kaufbeuren, die Carl-Orff-Festspiele zu Fuße des Kloster Andechs und das Kaltenberger Rittertunier gehören zu den vielen Highlights, die Ihren Aufenthalt in Bad Wörishofen verschönern können! Natürlich bietet auch der Kurort Bad Wörishofen selbst das ganze Jahr über viele Konzerte und Feste.

OKTOBERFEST


Das größte Volksfest der Welt findet jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober auf der Theresienwiese in München statt. Das Ganze hat geschichtliche Gründe, das erste Oktoberfest im Jahr 1810 fand zu Ehren der Hochzeit des bayerischen Kronprinzen Ludwig mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen statt. Die Feierlichkeiten begannen am 12. Oktober 1810 und endeten am 17. Oktober mit einem Pferderennen. In den folgenden Jahren wurde das Fest wiederholt, später dann verlängert und zeitlich vorverlegt. Über 6 Millionen Besucher und Fans des „goldenen Gerstensaftes“ kommen aus der ganzen Welt, um die einzigartige Atmosphäre zu spüren und bei Brezn, Hendl, Maß, Schaustellern und Fahrgeschäften Spaß und gute Laune zu haben. In ca. 14 großen und zahlreichen kleinen Festzelten, eines schöner als das andere, finden Sie die typisch bayerischen Schmankerl und können einen zünftigen Abend erleben. Von Bad Wörishofen aus können Sie bequem, ohne Stau und Hektik, mit der Bahn in nur 45 min direkt zur Theresienwiese fahren. Weitere Infos unter www.oktoberfest.de


TÄNZELFEST


Die mittelalterliche Stadt Kaufbeuren befindet sich alljährlich Ende Juli ganz im Banne des Tänzelfestes, das ältestes historisches Kinderfest Bayerns. Seit 1959 steht im Mittelpunkt des Festes Kaiser Maximilian I., der „letzte Ritter Deutschlands“, und am Sonntag und Montag wird vor dem großen Festzug in einer Spielszene vor dem Rathaus die legendäre Stiftung des Festes durch den Kaiser dargestellt. Im anschließenden Festzug stellen 1.600 Kinder in stilechten, bunten Kostümen die Geschichte ihrer Stadt dar. Die beiden Festzüge am Sonntag und Montag zeigen in einem farbenfrohen und abwechslungsreichen Bilderbogen die Stadtgeschichte von der Karolinger- bis zur Biedermeierzeit. Die Erwachsenen müssen aber nicht nur zuschauen, sondern können an den beiden Abenden zuvor beim Historischen Lagerleben in der zauberhaften Altstadt Kaufbeurens Geschichte hautnah erleben. Zahlreiche Rahmenveranstaltungen während des 12 Tage dauernden Festes lassen das Ganze zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt werden. Kaufbeuren erreichen Sie von Bad Wörishofen aus mit dem Linienbus in nur etwa 15 min Weitere Infos unter www.taenzelfest.de


CARL-ORFF-FESTSPIELE BEIM KLOSTER ANDECHS


Kloster Andechs, von weither sichtbar auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees inmitten des Fünf-Seen-Landes, ist seit über einem halben Jahrtausend ein beliebtes Ziel für Pilger. Als Ort der Begegnung und Orientierung ist Kloster Andechs mit Brauerei, Bräustüberl, Klostergasthof und nicht zuletzt wegen seines reichhaltigen kulturellen Angebotes in den repräsentativen Räumlichkeiten ein begehrter Anziehungs- punkt für Besucher aus der ganzen Welt. Jährlich finden auf dem Gelände des Klosters die „Carl-Orff-Festspiele“ statt. In München geboren, kehrte Carl Orff (1895-1982) in der Mitte der fünfziger Jahre in seine Heimat zurück und blieb fast 30 Jahre der Region des Ammersees treu. Orff ist einer der weltweit bekanntesten Komponisten des 20. Jhs. Seine „Carmina Burana“ ist das meistgespielte, populärste Chorwerk weltweit. Weitere Infos und Kartenvorverkauf unter www.kloster-andechs.de  oder Tel.: 08152 376400.


KALTENBERGER RITTERTUNIER & GAUKLERNACHT


An 4 Juli-Wochenenden tauchen alljährlich mehr als 100.000 Besucher beim wohl größten Ritterturnier der Neuzeit auf dem 1292 zum ersten Mal urkundlich erwähnten Schloss Kaltenberg in die faszinierende Welt des Mittelalters ein. Bei einem Mittelaltermarkt und historischem Lagerleben können Sie die einmalige Stimmung erleben. Die Anreise ab Bad Wörishofen kann mit Bus und Bahn erfolgen. Mit dem PKW erreichen Sie Kaltenberg bei Geltendorf in etwa 40 min. Genügend Parkplätze sind vorhanden. Es gibt Abend- und Tagesveranstaltungen. Kartenverkauf/-vorbestellung sind über das Internet unter www.ritterturnier.de möglich. Achtung! Karten frühzeitig bestellen, immer sehr große Nachfrage.

 

KONTAKT

POSTANSCHRIFT

  • PTI Hotel Eichwald
  • Eichwaldstraße 20
  • 86825 Bad Wörishofen
  • Tel 08247 9926760
  • Fax 08247 992676600
  • www.pti-hotel.de
  • eichwald@pti-hotel.de

SITZ DER GESELLSCHAFT

  • PTI Hotel Eichwald GmbH & Co. KG
  • Neu Roggentiner Straße 3
  • 18184 Roggentin/Rostock
  • Tel 038204 65632
  • Fax 038204 6588632
  • www.pti-hotel.de
  • gl.eichwald@pti-hotel.de